Hubertusball am 5. November 2016

  • 9. November 2016

hubertusball-2016_23Am Samstag, dem 5. November 2016 fand der traditionelle Hubertusball der Schützenbruderschaft Wewer im Bürgerhaus Wewer statt. Das Motto „Hubertusball trifft Nachtschicht“ deutete bereits darauf hin, dass die Jungschützen der Bruderschaft an der Planung und Durchführung der Veranstaltung maßgeblich beteiligt waren. Und das nicht ohne Grund, feierte die Abteilung doch in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen.

Nach der Hubertusmesse in der Pfarrkirche zu Wewer, die mit musikalischer Unterstützung des Jagdhornbläserkorps Paderborn und der Musikkapelle Wewer statt fand, konnte Oberst Hans-Werner Koepsell im herbstlich dekorierten Saal des Bürgerhauses Wewer die zahlreich erschienen Gäste begrüßen. Im Mittelpunkt stand dabei natürlich Kaiser Franz-Josef Hartmann und sein Hofstaat.

Nach musikalischen Darbietungen des Spielmannszuges und der Musikkapelle gaben die bisherigen Jungschützenmeister Michael Lesche, Christoph Neumann, Christian Schäfer, „Mogli“ Meiners und der aktuelle Amtsinhaber Marcel Lappe einen stimmungsvollen Überblick über die Aktivitäten der Jungschützenabteilung in den vergangenen 25 Jahren.

Das Kaiserpaar Evelin und Franz-Josef Hartmann eröffnete anschließend den Festball, der von der Big Band des Musikvereins Ostenland musikalisch glänzend begleitet wurde. Bei bester Stimmung feierten die Gäste an diesem gelungenen Abend bis in den frühen Morgen.