Schützenfest 2018

Schützenfest 2018

Mit dem Vogelschießen beginnt für die St. Johannes- und St. Hubertus-Schützenbruderschft Wewer die diesjährige Schützenfestzeit.

Den Auftakt bildet der traditionelle Kommersabend am Freitag, dem 11. Mai. Am darauf folgenden Samstagnachmittag starten ab 15 Uhr die Schießwettbewerbe auf dem Schützenplatz am Bürgerhaus, wo in einem spannenden Wettbewerb der Nachfolger für den amtierenden König Arthur Diele gesucht wird. Im Anschluss an die Proklamation des neuen Königs und seines Hofstaates laden die Weweraner Schützen am Abend zum großen Festball mit der Bigband Ostenland ein.

Eine Woche später, am Freitag, dem 18. Mai, startet das Schützenfest mit der großen Auftaktparty. Ein neues Highlight ist in diesem Jahr der Schützenfest-Bierbrunnen mit musikalischer Unterhaltung. Anschließend wird die Band „Planless“ die Stimmung im Festzelt ordentlich anheizen.

Beste Stimmung ist ebenfalls angesagt, wenn am Samstagabend nach dem Zapfenstreich, die „DonnerVögel“ aus Bayern beim Festball musikalisch loslegen.

Das Programm am Sonntag beginnt am Nachmittag mit dem großen Festumzug, auf dem sich der neue Hofstaat den zahlreichen Zuschauern präsentiert. Nach der Parade auf dem Schulsportplatz sind alle Gäste zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Um die kleinen Gäste kümmern sich die Jungschützen mit Spiel und Spaß.

Am Abend sorgt der Musikverein Alfen beim Festball für die musikalische Unterhaltung. Traditionell steht dann auch das Show-Programm der Weweraner Fahnenschwenker auf dem Programm.

Nach dem Schützenfrühstück am Montag folgt um 14 Uhr der Familien-Nachmittag. Beim Schützenfestausklang am Abend im Bürgerhaus sorgt DJ König für die entsprechende Stimmung.

An allen Tagen herrscht auf dem Festplatz Kirmesbetrieb mit Fahrgeschäften und zahlreichen Ständen. Wie immer in Wewer, sind zu allen Tagen Freunde und Gäste herzlich eingeladen!