Ordentliche Mitgliederversammlung am 24. Februar 2018

  • 28. Februar 2018

Am 24. Februar fand die diesjährige Ordentliche Mitgliederversammlung der St. Johannes- und St. Hubertus-Schützenbruderschaft Wewer 1910 e.V. im Bürgerhaus Wewer statt und wurde von Oberst Hans-Werner Koepsell in Anwesenheit von 162 Schützen beschlussfähig durchgeführt.

Zu Beginn richtete Präses Uwe Schläger das Grußwort an die Schützen, bevor im Anschluss daran das Gedenken an die verstorbenen Mitglieder erfolgte.

Die Ehrungen verdienter Schützen standen dann auf dem Programm. Neben zahlreichen Auszeichnungen für 25-, 40-, und 50-jährige Jubiläen, wurden Hubert Eikel, Heinrich Frank, Josef Merla und Ferdinand Reike für 60 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet. Anton Pahlsmeier und Reinhard Schütte können auf 70 Jahre Vereinszugehörigkeit zurückblicken und Lorenz Glahn, der leider nicht anwesend sein konnte, hält der Schützenbruderschaft seit 75 Jahren die Treue. Ein ganz besonderes Jubiläum, zu dem der Oberst im Namen aller Schützen ausdrücklich gratulierte.

Bernhard Schmitz, der seit vielen Jahren als Gruppen-Unteroffizier in der Warthe-Kompanie tätig ist, wurde zum Feldwebel befördert.

Geschäftsführer Markus Discher schilderte dann in seiner Präsentation des Geschäftsberichts die vielfältigen Aktivitäten des vergangenen Schützenjahres. Im Anschluss daran gab Schatzmeister Claus Schmidtmeier in seinem Kassenbericht ausführlich Auskunft zur finanziellen Lage des Vereins: Diese ist solide und stabil, aber allgemeine Preissteigerungen und zu erwartene höhere Abgaben stellen auch in Zukunft eine Herausforderung dar. Auf Antrag der Kassenprüfer Matthias Kopp und Werner Pahlsmeier wurde anschließend der gesetzliche Vorstand durch die anwesenden Schützen einstimmig entlastet. Da Matthias Kopp turnusgemäß als Kassenprüfer ausscheidet, wurde Jürgen Sill zum neuen Kassenprüfer gewählt.

Unter dem Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ erläuterte Oberst Hans-Werner Koepsell die Aktivitäten zur künftigen Entwicklung der Schützenbruderschaft, ehe die Mitgliederversammlung um 22:04 Uhr endete.

 

Weitere Jubilare

50 Jahre Vereinszugehörigkeit:

40 Jahre Vereinszugehörigkeit:

25 Jahre Vereinszugehörigkeit:

Weitere Bilder des Abends: